EINHEITSBREI

LESUNG

Musik: Carl Klein's Orderly Queue of One

 

 

Monochromie in der Südsee.

Das Regensburger Autor*Innenkollektiv Salamander beliefert in wechselnder Besetzung die Welt mit Texten verschiedener Formen und Themen. In der ersten Postcoronalesung wirft der Salamander alle denkbaren Töne in einen Topf und rührt bei mittlerer Hitze mehrfach um.

 

Klanglich und thematisch stellen Carl Klein's Orderly Queue of One den Gegenpart.

 

Keine Zwischentöne machen keinen Unterschied. Sich überlagerndes Geschrei, Rückkopplung bis zum weißen Rauschen. Extremismus der Mitte. Spektakuläre Durchschnittlichkeit.

 

Freitag, 5.8, 20 Uhr im Freien Königreich Samuelien, Am Ostbahnhof 9, Haltestelle Hohes Kreuz.

 

Die Lesung findet im Freien statt. Der Eintritt ist ebenso frei.

 

Plakat: Philipp Charaoui

https://www.hoellmuehle.eu/kultur-kunst-musik-literatur/carl-kleins-orderly-queue-of-one/

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Treffen

 

Der Salamander trifft sich alle zwei Wochen am Donnerstag um 19.30 Uhr im W1 - Zentrum für junge Kultur, Weingasse 1

http://www.regensburg.de/w1/angebot/sprachkunst/181628/183206/literaturwerkstatt-salamander-e-v.html 

 

Nächstes Treffen: 21.7.

 

Wenn es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es über die Mailingliste: Schreibwerkstatt-Salamander(at)web.de

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.